Unsere Weinberge

Weingut

Mitten im Rheinhessischen Hügelland

liegt unser Weingut in Stadecken-Elsheim, eine feine Adresse für guten Wein. Zur Zeit bewirtschaften wir 25 Hektar Weinberge, die sich in den Lagen Stadecker Lenchen, Stadecker Spitzberg, Essenheimer Teufelspfad und Elsheimer Blume befinden. Unsere Weinberge sind zur Zeit mit 70 Prozent Weiß- und 30 Prozent mit Rotweinsorten bepflanzt. Rheinhessen ist bekannt für seine Sortenvielfalt, so auch wir, wobei die traditionellen Rebsorten nicht vernachlässigt werden. Riesling und Burgundersorten sind stark verbreitet, auch Spezialitäten wie St.Laurent, Chardonnay, Perle, Gewürztraminer werden angepflanzt.
Wein ist Familensache!

Wir Schotts

Wir leben mit dem Wein und der Wein lebt durch uns. Jeder hier im Weingut hat seine Aufgaben und nur so kann der Betrieb funktionieren. Neben Jürgen Schott dem Chef des Hauses sorgen noch seine Frau Manuela, Tochter Michelle, Sohn David und nicht zu vergessen Seniorchef Günter nebst Gattin Marlene dafür das im Weingut, im Feld, dem Gutsausschank und der Vinothek alles rund läuft.
Bisschen Geschichte

75 Jahre Schott und Wein

Früher war das heutige Weingut ein Mischbetrieb mit 30 ha Landwirtschaft und 10 ha Weinbau mit Flaschenwein u. Faßwein Vermarktung und einem dritten Betriebszweig der Pflanzguterzeugung im Weinbau (Rebveredlung). Die Landwirtschaft wurde mit der Winzerlehre von Jürgen Schott 1991 beendet und der Weinbau ausgeweitet. Bis 2003 befand sich der Betrieb im alten Ortskern von Stadecken, die Betriebsstätte am Ortsring außerhalb, dort betrieben wir auch von 1990 bis 2005 unseren Radler und Wandertreff.
1999 haben wir mit der Aussiedlung des Betriebes auf die Peterswiese 17 begonnen, 2003 wurde das Wohnhaus errichtet und bezogen. Im Jahr 2007 haben wir für alle Liebhaber gepflegter Weine, Kunden und Gäste auf der Peterswiese 17 unsere Vinothek und Straußwirtschaft eingeweiht.